Integracja różnych systemów transportu zbiorowego poprzez rozbudowę węzłów przesiadkowych w województwie łódzkim

UE
Europejskie Fundusze Program Regionalny
Ostrów Wielkopolski
Unia Europejska Europejskie Fundusze Strukturalne i Inwestycyjne

Wie funktioniert das?

1. REGISTRIEREN

Um die Benutzung des Rowerowe Łódzkie System zu starten ist es notwendig, die Registrierung und Zahlung der Startgebühr durchzuführen. Sie können dies über die Webseite www.rowerowelodzkie.pl, am Telefon über die Hotline oder über die
mobile App.. Nach der Registrierung erhalten Sie eine SMS an die angegebene Telefonnummer und über eine Nachricht an die E-Mail-Adresse bekommen Sie eine PIN, die erforderlich ist, um Fahrräder im Gesamtsystem des Rowerowe Łódzkie
benutzen zu können

2. AUSLEIHE

Das Mieten eines Fahrrades ist möglich durch: eine mobile APP, Anwendung einer gepaarten RFID-Touchkarte oder Kontakt mit der Infoline. Mit der mobile App: können Sie ein Fahrrad auf zwei Arten mieten: Indem Sie in der App auf FAHRRAD
MIETEN klicken und seine Nummer eingeben oder Indem Sie den an jedem Fahrrad vorhandenen QR-Code des gewünschten Fahrrads scannen. Verwenden Sie eine RFID-Karte – legen Sie die Karte einfach in den Leser und schon ist es fertig.

3. RüCKGABE

Das Fahrrad wird zurückgegeben, wenn der O-Lock befestigt ist.

Wie kann ich mich bei der Ausleihe mit einer Transponderkarte anstelle der Telefonnummer und PIN identifizieren?

Um den Vermietungsprozess einfacher und leichter zu gestalten, können Sie sich mit jedem Gerät identifizieren, das über eine kontaktlose ID-Funktion verfügt. Dies sind insbesondere kontaktlose Plastikkarten, wie beispielsweise Stadtkarte, elektronischer Studentenausweis oder die meisten Zahlungskarten.

Um die Karte zu registrieren, müssen Sie ein Fahrrad mittels der Rower Łódzkie App ausleihen und Ihre Transponderkarte an die dafür vorgesehene Stelle anlegen, die sich auf dem Hinterschutzblech befindet. Dann müssen Sie das in Ihrer App bestätigen.

Bei der nächsten Fahrradausleihe können Sie sich dann mit Ihrer Transponderkarte identifizieren, indem Sie die Karte an das Lesegerät anlegen.

Wie aktiviere ich mein Konto?

Nach der Registrierung erhalten Sie eine SMS- Nachricht und eine E-Mail mit der PIN-Nummer, die mit Ihrer Telefonnummer Kennungen im System sind. Sie erhalten auch einen Aktivierungslink an Ihre E-Mail-Adresse, auf den man klicken muss.

Jetzt nur können Sie Konto aufladen. Sie können mindestens 20 PLN als Anmeldegebühr bezahlen. Sobald der Betrag auf Ihrem Konto gutgeschrieben, können Sie ein Fahrrad mieten.

Wie hoch sind die Kosten bei der Registrierung?

Die Registrierung ist völlig kostenlos. Um ein Konto zu registrieren, müssen Sie das Registrierungsformular auf unserer Website ausfüllen.

Wie melde ich mich an?

Um Fahrräder zu benutzen, müssen Sie das Registrierungsformular auf der Website ausfüllen und die AGB akzeptieren.

Dann erhalten Sie an Ihre E-Mail-Adresse einen Aktivierunglink, auf den man klicken muss. Ihr Konto wird aktiviert, wenn Sie die Anmeldegebühr i.H.v. 20 PLN bezahlen.

Sie können auch über die mobile Rowerowe Łódzkie App oder sich telefonisch über Kontaktzentrum anmelden.

Sind die Geldmittel rückbezüglich?

Die Geldmittel sind rückbezüglich, wenn Sie den Vertrag mit dem Betreiber kündigen. Diese Kündigung kann mit einem Kontaktformular, brieflich oder persönlich im Büro an uns eingereicht werden.

Was passiert, wenn die Kosten für die Nutzung den verfügbaren Saldo überziehen?

Wenn die angerechneten Gebühren Ihr Guthaben übersteigen, ist Ihr Konto inaktiv. Um das Konto zu aktivieren, muss das Konto innerhalb von 7 Tagen auf ein Guthaben von mindestens 0 PLN aufgestockt werden. Ihr Konto ist nur dann aktiv, wenn das Guthaben mindestens 10 PLN beträgt. Wenn Sie eine Kreditkarte an Ihr Konto angehängt haben, werden die Mietkosten automatisch abgezogen und Ihre Kontoaktivität wird nicht geändert.

Wie ist der Mindestkontostand, der Ausleihe ermöglicht?

Das Vermieten eines Fahrrades ist nur möglich, wenn Sie mindestens 10 PLN auf Ihrem Konto haben. Wenn die Mietdauer mehr als 20 Minuten beträgt, wird am Ende der Reise vom Konto die entsprechende Gebühr abgezogen, die der Mietzeit entspricht. Um ein anderes Fahrrad ausleihen zu können, ist es notwendig, den Betrag auf den angegebenen Betrag aufzustocken. Wenn Sie eine Kreditkarte an Ihr Konto angehängt haben, werden die Mietkosten automatisch abgezogen und Ihre Kontoaktivität wird nicht geändert.

Wie lade ich mein Konto mit Kartenzahlung per Lastschrift (z.B. Kreditkarte) auf?

Hierfür kontaktieren Sie bitte mit der Hilfsinfolinie oder loggen Sie sich in Ihr Konto auf der Webseite www.rowerowelodzkie.pl und wählen Sie die Option „Zahlungsart„.

Nachdem die Kreditkarte während einer Registrierung dem Konto zugewiesen wurde, wird die Startgebühr i.H.v. 20 PLN eingezogen. Dieser Betrag ist die erste Zahlung. Nach dem Verbindung der Karte mit dem Konto wird die Mietgebühr, die länger als 20 Minuten beträgt, automatisch am Ende der Reise berechnet.

Wie lade ich mein Konto auf?

Nach dem Einloggen auf Ihr Profil www.rowerowelodzkie.pl können Sie unter der „Zahlungsart” eine von dieser Zahlungsmethoden wählen: Blik, Zahlkarte oder Online-Überweisung. Sie können auch eine Kreditkarte Ihrem Konto beifügen. Das Geld wird automatisch eingezogen. Um die Kreditkarte beizufügen, setzen Sie sich bitte mit unserer Hilfsinfolinie.

ACHTUNG: Wenn Sie eine Banküberweisung als Zahlungsmethode wählen, ist es für die korrekte Buchung Ihrer Zahlung sehr wichtig, dass Sie „mein Konto nachladen” als Zahlungszweck angeben.

Wie viel kostet das Ausleihen von Fahrrädern im Rowerowe Łódzkie System?

Die Fahrrad-Vermietung ist bis zum 20 Minuten kostenlos. Die Vermietung kostet ab 21 bis 60 Minuten 1 PLN (Polnischer Zloty), die zweite Stunde ist es 3 PLN, die nächste darauffolgende Std. ist es extra 5 PLN. Die Gebühr für einen einmaligen Fahrradverleih ist die Summe des Betrags für aufeinanderfolgende Zeitintervalle. Die Gebühr wird nach Abschluss der Miete eingezogen. Jede angefangene Stunde zählt, z.B. 2,5-Stunde- Ausleihe kostet 9 PLN (1 PLN + 3 PLN + 5 PLN= 9 PLN).

Wie ist die Nutzungszone im Rowerowe Łódzkie System?

Die Fahrräder von Rowerowe Łódzkie System kann man nur innerhalb Nutzungszone benutzen, d.h. nur in Verwaltungsgrenzen des Stadtgebiets und des Gemeindegebiets von: Koluszki, Kutno, Łask, Łowicz, Łódź, Pabianice, Sieradz, Skierniewice, Zduńska Wola und Zgierz.

Während der Ausleihe kann man außerhalb der Nutzungszone herausfahren. Der Benutzer muss jedoch das Fahrrad in Nutzungszone zurückgeben.

Die Karte von der Nutzungszone des Rowerowe Łódzkie Systems befindet sich auf der Webseite: www.rowerowelodzkie.pl.

Ich habe das Fahrrad vor der Zeit zurückgegeben und habe eine SMS über die laufende Ausleihe / Geldsammlung bekommen. Was soll ich tun?

Wenn Sie eine SMS mit Informationen über die laufende Ausleihe erhalten haben, obwohl Sie das Fahrrad bereits ordnungsgemäß am Station zurückgegeben haben, wenden Sie sich an die 24-Stunden-Hilfslinie. Der Konsultant wird Ihnen helfen, das Fahrrad im System zurückzugeben. Wenn der Betrag, den Ihnen das System für die Benutzung eines Fahrrads nicht den Tatsachen entspricht – senden Sie einfach eine Beschwerde per Kontaktformular. Für ihre Bearbeitung haben wir bis zu 14 Tage Zeit.

Bitte beachten Sie, dass eine Fahrpause die Vermietungszeit einrechnet.

Ich kann das Fahrrad nicht zurückgeben – was tun?

Falls Sie Schwierigkeiten mit der Rückgabe des Fahrrads haben, sollten Sie sich in Verbindung mit 24-Stunde-Hilfslinie in setzen. Unser Kundenberater leistet Ihr Hilfe.

Woher weiß ich, dass die Rückgabe richtig erfolgte?

Um sicher zu sein, empfehlen wir die Überprüfung Ihres Verleihstatus über die mobile Rowerowe Łódzkie App, durch Einloggen auf Ihr Konto über die Website www.veturilo.waw.pl oder über Kontakt mit die 24-Stunden-Hilfsinfolinie

Kann das Fahrrad außer der Station zurückgeben werden?

Rückgabe des Fahrrads ist auch außerhalb der Station möglich, jedoch innerhalb der Nutzungszone. Die Fahrräder können in schwer zugänglichen Plätzen nicht verlassen werden (z.B. Privatgrundstück, geschlossene Wohnsiedlung).

ACHTUNG! Falls das Fahrrad außer einer Station zurückgegeben wird, berechnet man die zusätzliche Gebühr i.H.v. 5 PLN.

Wie gebe ich das Fahrrad zurück?

Das Fahrrad sollte auf der Station des Rowerowe Łódzkie Systems zurückgegeben werden, indem Sie das O-Lock Sperre manuell schließen. O-Lock Sperre ist ein Rahmenschloss. Diese Sperre muss geschlossen werden, damit die Miete des Fahrrads beenden.

Information über den Standort der Rowerowe Łódzkie Stationen ist auf der Webseite www.rowerowelodzkie.pl im Lesezeichen „Standorte„ und in der mobilen App Rowerowe Łódzkie verfügbar.

Rückgabe des Fahrrads ist auch außerhalb der Station möglich, jedoch innerhalb der Nutzungszone. Die Fahrräder können in schwer zugänglichen Plätzen nicht verlassen werden (z.B. Privatgrundstück, geschlossene Wohnsiedlung).

Während der Rückgabe muss das Fahrrad unbeweglich werden, d. h. stabil auf den Rädern stehen und auf Seitenständer aufgestützt werden. Das Fahrrad sollte vorschriftsmäßig geparkt werden, indem Rad-, Straßen- und Fußgängerverkehr nicht stören.

ACHTUNG! Falls das Fahrrad außer einer Station zurückgegeben wird, berechnet man die zusätzliche Gebühr i.H.v. 5 PLN.

Ich kann das Fahrrad nicht ausleihen – was tun?

Falls Sie Schwierigkeiten mit der Ausleihe des Fahrrads haben, sollten Sie sich in Verbindung mit 24-Stunde-Hilfslinie in setzen. Unser Kundenberater leistet Ihr Hilfe.

Wo kann ich ein Fahrrad ausleihen?

Fahrrad kann vor allem am einer Station des Rowerowe Łódzkie Systems ausgeliehen werden. Informationen über die Standorte der Stationen und verfügbaren Fahrräder befindet sich auf unserer Webseite www.rowerowelodzkie.pl im Lesezeichen „Standorte„ und in der mobilen Rowerowe Łódzkie App in Option „Fahrrad suchen„.

Wie lange kann die Ausleihe dauern?

Der Kunde ist verpflichtet, das Fahrrad spätestens am Ende des Nutzungszeitraums von 12 Stunden zurückzugeben. Die Überschreitung des Nutzungszeitraums von 12 Stunden kostet zusatliche 200 PLN. Während der Ausleihe (nach 3, 6 und 12 Uhr) erhaltet der Nutzer automatisch Nachrichten, die an die Dauer der Leihgebühr erinnern.

Wie viele Fahrräder kann ich mieten?

Auf einem Konto können Sie gleichzeitig bis zu 4 Fahrräder mieten. Da das System die Verleihdauer für jedes Fahrrad getrennt berechnet, müssen Sie nicht alle gleichzeitig zurückgeben. Bei Sondervereinbarungen, d.h. Gruppenverleih, kontaktieren Sie und bitte per E-Mail: [email protected]

Wie miete ich ein Fahrrad?

Gehen Sie einfach zum Fahrrad und scannen Sie den QR-Code auf der Rückseite des Fahrrads über die Rowerowe Łódzkie App oder tragen Sie manuell die Fahrradnummer über die App ein. Sie können auch Ihre Transporderkarte, die mit Ihrem Konto verbunden ist, an die dafür vorgesehene Stelle anlegen. Sie können ein Fahrrad auch durch den Kontakt mit unsere Hilfslinie ausleihen, die rund um die Uhr tätig ist.

Wie kann ich den Aufenthalt annullieren?

Sie müssen sich in Ihrer Rowerowe Łódzkie App einloggen und eine Option „wieder aufnehmen„ wählen – diese Option ermöglicht eine Fortsetzung der Ausleihe.

Bitte beachten Sie, dass eine Fahrpause die Vermietungszeit einrechnet.

Kann ich eine Fahrpause einlegen und das Fahrrad für ein paar Minuten abstellen?

Natürlich, der Benutzer kann das Fahrrad parken, ohne Rückgabe im System. Man muss nur eine Option „Aufenthalt„ in Ihrer Rowerowe Łódzkie App wählen.

Das Fahrrad sollte an abgelegenen und „riskanten“ Orten nicht abgestellt werden Die O-Lock Sperre muss geschlossen werden und das Fahrrad muss unbeweglich werden, d. h. stabil auf den Rädern stehen und auf Seitenständer aufgestützt werden. Das Fahrrad sollte vorschriftsmäßig geparkt werden, indem Rad-, Straßen- und Fußgängerverkehr nicht stören.

Wenn das Fahrrad unterwegs für eine Weile abgestellt wird, kann von jemand anders mit einer mobilen Rowerowe Łódzkie App nicht gemietet werden, weil das Fahrrad im System als Ausgeliehen aufscheint und ist nicht vorhanden.

Bitte beachten Sie, dass eine Fahrpause die Vermietungszeit einrechnet.

Wie kann ich mein Konto kündigen?

Das Konto kann kündigen werden, wenn ein Kontostand mindestens 0 PLN beträgt. Der Kündigungsantrag muss man an E-Mail-Adresse [email protected] oder an die Adresse senden:

NB Serwis Spółka z o.o.

Ul. Przasnyska 6b

01-756 Warszawa.

Deaktivierung und Löschung von Konten – was ist der Unterschied?

Sie können das Konto selbst deaktivieren, das Konto wird jedoch nicht vom System gelöscht. Um ein Konto vollständig aus dem System zu entfernen, müssen Sie eine Bitte um Kündigung des Vertrages durch Kontaktformular, oder brieflich per Post an die Adresse des Betreibers senden oder persönlich am Sitz des Betreibers abgeben.

Ich habe keine E-Mail-Adresse, wie kann ich Fahrräder ausleihen?

Die E-Mail-Adresse ist erforderlich für die Registrierung des Kontos, weil Veränderungen der Vorschriften und wichtigen Informationen elektronisch übermittelt werden. Sie können einen Freund um Hilfe bei der Erstellung einer E-Mail bitten.

Muss ich über die Datenänderung informieren?

Ja, der Nutzer ist verpflichtet, den Betreiber über die Änderung seiner persönlichen Daten zu informieren. Im Falle von Datenänderungen wie Vorname und / oder Name, ist der Benutzer verpflichtet, Anordnung den Betreiber zu senden, indem per E-Mail an [email protected], oder brieflich per Post an die Adresse des Betreibers senden oder persönlich am Sitz des Betreibers abgeben. Die Änderung der anderen Daten (z.B. Adressedaten) sollte aktualisiert werden, indem Sie sich auf der Website www.rowerowelodzkie.pl, der mobile Rowerowe Łódzkie App oder bei der Hilfslinie anmelden. Wir möchten Sie daran erinnern, dass im Falle von Änderungen an Ihrem Konto, bitte bestätigen Sie die anderen Daten.

Ich habe die Adresse oder E-Mail Adresse geändert. Wie kann ich die Daten ändern?

Die Adressedaten kann man nach der Anmeldung auf der Website www.rowerowelodzkie.pl, der mobilen Rowerowe Łódzkie App, per E-Mail/Post oder bei der Hilfslinie ändern. Wir möchten Sie daran erinnern, dass im Falle von Änderungen an Ihrem Konto, bitte bestätigen Sie die anderen Daten.

Ich habe eine neue Telefonnummer. Wie kann ich es in meinem Konto ändern?

Um die Telefonnummer zu ändern, wählen Sie nach der Anmeldung in Ihrem Konto durch unsere Webseite www.rowerowelodzkie.pl die Option „Benutzereinstellungen“.

Der Benutzer kann auch die Anordnung der Änderung an den Betreiber senden, indem er eine Erklärung per E-Mail, per Post an die Adresse des Betreibers oder persönlich am Hauptsitz des Unternehmens sendet. Wir möchten Sie daran erinnern, dass im Falle von Änderungen an Ihrem Konto, bitte bestätigen Sie die anderen Daten.

Wie erstelle ich eine neue PIN-Nummer?

Um eine neue PIN- Nummer für Ihr Konto zu erstellen, gehen Sie zu der Seite www. rowerowelodzkie pl. Bevor Sie sich einloggen, wählen Sie dann die „PIN vergessen“. Sie erhalten eine SMS- Nachricht mit einer neuen PIN-Nummer.

Benutzen Sie die mobile Rowerowe Łódzkie App? Bevor Sie sich einloggen, wählen Sie „PIN vergessen?“ – nach Eingabe der im System registrierten Nummer erhalten Sie eine SMS- Nachricht mit einer neuen PIN- Nummer. Sie können auch eine neue PIN über die Hilfslinie generieren. Um die PIN-Nummer zu ändern, wählen Sie nach der Anmeldung in Ihrem Konto durch unsere Webseite www.rowerowelodzkie.pl die Option „Passwort“

Kann ich zwei Konten unter derselben Telefonnummer im System Rowerowe Łódzkie registrieren?

Im Rowerowe Łódzkie System kann ein Benutzer nur ein Konto haben.

Ich bin nicht 18 Jahre alt. Wie kann ich ein Konto anmelden und ein Fahrrad Rowerowe Łódzkie benutzen?

Minderjährige können die Fahrräder aufgrund der Ermächtigung des volljährigen Benutzers (Eltern oder Erziehungsberechtigte) nutzen.

Man kann die schriftliche Zustimmung der Eltern per E-Mail, brieflich per Post an die Adresse des Betreibers senden oder persönlich am Sitz des Betreibers abgeben.

Warum habe ich ein inaktives Konto?

Es gibt mehrere Gründe für Inaktivität. Bitte beachten sie, dass Ihr Konto nur dann aktiv ist, wenn das Guthaben mindestens 10 PLN beträgt oder Sie eine belastbare Kreditkarte angemeldet haben. Sehen Sie bitte nach, ob Sie den Registrierungsvorgang abgeschlossen haben, d. h. Sie haben alle erforderlichen Daten in Ihrem Konto ausgefüllt und auf den Aktivierungslink geklickt, der an die E-Mail gesendet wurde. Ihr Konto kann auch gesperrt werden, wenn Sie nicht gemäß den Regeln gehandelt haben, z.B. die keine Verwendung des Fahrrads in Übereinstimmung mit seinem Zweck, Zückgabe an einem anderen Ort als eine Station. Um die Ursachen von Inaktivität zu ermitteln, können Sie sich auch mit die 24-Stunden-Hilfslinie kontaktieren oder Anfrage über das Kontaktformular senden.

Was ist eine O-LOCK Sperre?

O-Lock Sperre ist ein Rahmenschloss, der das Fahrrad sichert. Diese Sperre befindet sich auf dem Hinterrad bei jedem Fahrrad im Rowerowe Łódzkie System. Das Ende der Miete ist ohne das Schließen der O-Lock Sperre nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass die O-Lock Sperre bleibt während der Fahrt geöffnet.

Kann ich einen Kindersitz am Fahrrad befestigen?

Die Fahrräder sind weder für die Montage von Kindersitzen noch für das Mitnehmen einer zweiten Person geeignet. Ausgenommen sind Fahrräder mit bereits installierten Kindersitzen.

Ich hatte einen Unfall auf einem Fahrrad. Was soll ich tun?

Wenn während des Fahrradverleihs ein Unfall oder eine Kollision auftritt, müssen Sie eine Erklärung schreiben oder die Polizei anrufen. Im Falle eines Unfalls sind Sie außerdem verpflichtet, das Kundendienstbüro innerhalb von 24 Stunden nach Eintritt des Ereignisses über diese Situation zu informieren.

Ich habe ein verlassenes Fahrrad gefunden – was tun?

Bitte beachten Sie, dass die Fahrräder im System Rowerowe Łódzkie sich auch außserhalb der Stationen befindet können. Falls das Hinterrad mit der O-Lock gesperrt ist und das Fahrrad befindet sich innerhalb der Nutzungszone, ist Intervention nicht erforderlich. Wenn das Fahrrad nicht richtig gesperrt ist, wären wir für die Mitteilung mit der Fahrradnummer und seinem Standort durch unsere dedizierte Hilfslinie sehr dankbar.

Das Fahrrad hat eine Störung. Was kann ich tun?

Wir sind dankbar, wenn Sie uns die Nummern problembehafteter Fahrräder über die mobile Rowerowe Łódzkie App, per Kontaktformular oder über Hilfslinie mitteilen. Unser Service wird die nötigen Schritte unternehmen, um etwaige Mängel so schnell wie möglich zu beseitigen. Unsere Mitarbeiter, die sich rund um die Uhr um die Instandhaltung des Systems kümmern, können dank solcher Mitteilungen noch schneller eingreifen.

Ich habe eine andere mobile App als Rowerowe Łódzkie. Kann ich die Fahrräder in diesem System ausleihen?

Damit die Fahrräder im Rowerowe Łódzkie ausleihen, muss man nur eine dedizierte Rowerowe Łódzkie App nutzen.

In welchen Städten funktioniert die mobile Rowerowe Łódzkie App?

Die App Rowerowe Łódzkie ist eine dedizierte App für dieses System und funktioniert in der Nutzungszone innerhalb der Städten: Koluszki, Kutno, Łask, Łowicz, Łódź, Pabianice, Sieradz, Skierniewice, Zduńska Wola und Zgierz.

Ich bin im Łódzki Rower Publiczny registriert. Kann ich die Fahrräder im Rowerowe Łódzkie System benutzen?

Łódzki Rower Publiczny und Rowerowe Łódzkie sind separaten Systemen, deshalb muss man getrennten Konten registrieren, damit die Fahrräder in jedem System nutzen. Die Grundsätze der Benutzung unterscheiden sich.

Unterschiede zwischen Rowerowe Łódzkie System und Łódzki Rower Publiczny.

Łódzki Rower Publiczny und Rowerowe Łódzkie sind separaten Systemen, deshalb muss man getrennten Konten registrieren, damit die Fahrräder in jedem System nutzen. Die Grundsätze der Benutzung unterscheiden sich.

Im Rowerowe Łódzkie System kann das Fahrrad außerhalb der Station zurückgegeben werden. Im Łódzki Rower Publiczny ist die Rückgabe nur auf der Station möglich. Diese Unterschied entsteht aus verschiedenen Aufbau des Fahrrads.

Im Rowerowe Łódzkie System enthält das Fahrrad eine O-Lock Sperre. Nach dem Schließen wird das Fahrrad automatisch zurückgegeben. Im Łódzki Rower Publiczny muss man die Fahrräder auf der Station in ein Elektroschloss einführen oder mit dem Sicherungseil sichern.

Die Stationen im Rowerowe Łódzkie System sind mit den grünen Informationpfähle bezeichnet. Im Łódzki Rower Publiczny befinden sich Terminale mit dem elektronischen Bildschirm auf jeder Station.

Mehr Informationen über ein System:

Rowerowe Łódzkie befinden sich auf der Webseite: www.rowerowelodzkie.pl

Łódzki Rower Publiczny befinden sich auf der Webseite: www.lodzkirowerpubliczny.pl.

Kontaktieren Sie uns

Hilfslinie:+48 42 214 40 00

24 Stunden am Tag geöffnet
die Kosten der Verbindung gemäß den Tarifen der Betreiber

Beschwerden und Anfragen:
[email protected]

nextbike